Search

Vietnamische Rollen mit Tofu – 두부 월남쌈

Updated: Aug 19

- Leichtes Hauptgericht(12 Stücke) für 2 Personen



Vietnamesische Rollen sind auch in Korea beliebt. Die Zutaten sind etwas anders und die Leute haben sie oft als Hauptgericht. Bereitet einfach die Zutaten auf dem Tisch zu und bastelt die Rolle mit Kindern oder Freunden(wenn man wieder darf) und esst sie sofort. Ein perfektes Gericht fürs Wochenende. Viel Spass!


Zutaten

200 g TUYU TOFU, abgetrocknet

1 Paprika, in Streifen geschnitten

1/2 Karotte, in feinen Streifen geschnitten

1/3 Gurke, in Streifen geschnitten

1 Rande (Optional)

12 Reispapier

6EL Sojasauce

wenig Öl


Erdnusssauce

1 EL Erdnussbutter

1 TL Honig

1 TL Zitronensaft

1 TL Senf

1 TL Wasser


Rezept

  1. Tofu in Stücke (etwa 2x6cm gross) schneiden und für 10 Minuten in der Sojasauce marinieren. Öl in der Pfanne erhitzen und die Tofu-Scheiben beidseitig je 5 Minuten lang bei mittlerer Hitze braten.

  2. Den golden angebratenen Tofu und das geschnittene Gemüse auf einen Teller legen.

  3. Ca. 5dl Wasser in einen Teller vorbereiten. Um das Wasser zu färben, eine Rande für 10 Minuten hinein legen.(Optional) Mit etwas heissen Wasser temperieren.

  4. Rande raus nehmen, ein Reispapier in diesem Wasser etwa 5 Sekunde lang einweichen und danach auf einen Teller legen.

  5. Den Tofu und das rohe Gemüse in der Mittel stapeln und eine Rolle formen.

  6. Ein Messer befeuchten und die Rollen halbieren.

  7. Mit Erdnusssauce oder Sweet Chillie Sauce servieren.

Guten Appetit!


20 views